SILCA kündigt sein neuestes Produkt im Bereich der Flaschenhalter an

Nicht für den durchschnittlichen Flaschenhalter geeignet

324136 sicuro%20carbon%20capsule%20closed 0c13b0 large 1563201202

Dienstag, 16. Juli 2019 - INDIANAPOLIS, IN. - Heute stellt SILCA die SICURO CAPSULE vor. Die thermogeformte Vorrichtung wird am SICURO CARBON BOTTLE CAGE befestigt und wird als exklusives Zubehör für den Flaschenhalter verkauft. Der Deckel der Tasche lässt sich vollständig öffnen, um eine Mesh-Innentasche zur Aufbewahrung kleinerer Gegenstände freizulegen. Magnete aus seltenen Erden sichern den Deckel der Kapsel, wenn er geschlossen ist, und eliminieren bekannte Probleme mit dem Reißverschluss, wie z.B. Funktionsausfälle aufgrund von zu viel Schmutz. Erste Tests haben bereits gezeigt, dass die Kapsel eine Vielzahl von Terrains bewältigen kann und gleichzeitig den Inhalt unter normalen Streckenbedingungen sicher aufbewahrt.

Obwohl die Kapsel relativ klein ist, benötigt sie mehr Platz für die Befestigung an der Unterseite des SICURO CARBON BOTTLE CAGE. Abhängig von der Platzierung des Carbon-Flaschenhalters an der Sitzstrebe und der Größe des Fahrradrahmens kann es sein, dass die SICURO-KAPSEL nicht passt. Optimal für die Kapsel wäre es, einen SICURO CARBON-Flaschenhalter am Unterrohr mit genügend Platz für die Kapsel zu befestigen. Wenn der Rahmen einen zweiten Flaschenhalter aufnehmen kann, würde dieser höher an der Sitzstrebe angebracht werden. Auf unserer website finden Sie weitere Richtlinien.

Der SICURO CARBON BOTTLE CAGE wird für die SICURO CAPSULE benötigt. Im Juni 2019 wurde eine neue Farboption für den SICURO CARBON BOTTLE CAGE hinzugefügt, die ein schwarzes Matt mit schwarz glänzender Grafik beinhaltet. Die andere Farbvariante ist schwarz matt mit weißen, glänzenden Grafiken. Die Pressemitteilung zum SICURO CARBON BOTTLE CAGE finden Sie hier.

Produktspezifikationen:

- Thermogeformtes EVA

- Hochfeste Magnetdeckelbefestigung 

- Innenliegendes Sicherungsnetz 

- Montagematerial aus Edelstahl

- Fassungsvermögen = 255cm3

- UVP: $30

Über SILCA

SILCA wurde 1971 vor den Toren Mailands, in Italien, von Felice Sacchi gegründet. SILCA führte nicht nur als erste Firma Messgeräte an Pumpen ein, sondern auch die erste echte Hochdruck-Rahmenpumpe. Nach dem Zweiten Weltkrieg leistete SILCA mit dem Einsatz des damals revolutionären Leichtbaumaterial Kunststoff weiter Pionierarbeit; später erneut mit der Einführung von CO2 im Radgebrauch. Heute ist SILCA in Indianapolis, USA ansässig und entwickelt und fertigt weiterhin Produkte mit Kultstatus – nur mit den besten Materialien und mit der bestmöglichen Verarbeitung.

Kontakt Europa

Download PDF
Download PDF
Über Twotone Amsterdam

We are an Amsterdam based sales and PR consulting agency. We pride ourselves on being flexible enough to adapt to any situation and tough enough to ensure things get moving. We love to drink good coffee, hear your story and learn how we can help you and your brand.


Twotoneams.nl

Pressemitteilungen